Seite auswählen

Deutscher Anwaltverein DAV

Der 67. Deutsche Anwaltstag fand mit einer Rekordbeteiligung von rund 2.000 Teilnehmern vom 1. bis 3. Juni in Berlin statt.

Die jährlich durch den deutschen Anwaltsverein (DAV) organisierte Tagung bringt Vertreter der Anwaltschaft, Justiz, Politik, und Wissenschaft zum Austausch über rechtliche, gesellschaftliche und berufspolitische Themen zusammen.

TMT-Recht, rechtssicherer Einsatz der Cloud und Bedeutung der Digitalisierung für Kanzleien

Themenschwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung waren neben dem Strafrecht das TMT-Recht, die Frage nach dem rechtssicheren Einsatz der Cloud in der Anwaltspraxis und die Bedeutung der Digitalisierung für das Kanzleimanagement.

Ich selbst habe in meiner Funktion als Vize-Präsident des Auslandsvereins DAV Spanien am Deutschen Anwaltstag teilgenommen.

DAV Auslandsvereine

Erfreulich war für mich sehr, dass eine doch eher an das nationale Recht gebundene Berufsgruppe wie die Anwälte es zunehmend schafft, auch im Ausland aktiv zu werden. Neben Spanien schiessen immer mehr neue DAV Auslandsvereine wie Pilze aus dem Boden.

Für einen kurzen Einblick in die Veranstaltung hier der Link zu einem Video der Auftaktveranstaltung mit Bundesjustizminister Heiko Maas.

Share This

Share This

Share this post with your friends!